Es heißt dar, das marokkanische Haus, dessen zentraler Innenhof von begrenzter Größe ein Lichtloch ist und im Gegensatz zum Riad, dessen Innenhof größtenteils von einem mit Bäumen bepflanzten Garten eingenommen wird, eine eher mineralische Dekoration erhält aufgeteilt in vier Quadrate, getrennt durch die Darstellung der vier Flüsse des "semitischen" Paradieses.

Lichtquelle und Zugang zu den Räumen des Riads, Zentrum des häuslichen Lebens und Domäne der Frau, der Patio, ist das architektonische Element, das dem Riad einen persönlichen Eindruck verleiht.

Ein Riad ist ein Garten

Ein Riad ist nach arabischer Tradition ein ummauerter Garten, der klassische islamische Garten. Dieser Garten ist in vier Betten unterteilt, die einen Brunnen umgeben, der sich in der Mitte der Komposition befindet. Aus diesem Brunnen sprudelt Wasser und bewässert die Vegetation, die über die Blumenbeete fließt. Diese Ziergärten mit strenger Geometrie waren manchmal mit Pavillons und Nischen geschmückt oder von Galerienarkaden umgeben.

Es bezeichnet jedes Haus in der Medina, dessen zentraler Innenhof mit Bäumen bepflanzt ist. Das echte traditionelle Riad gibt es nur in den Medinas von Fes, Marrakesch und Meknes.

Die Riads und traditionellen Häuser Marokkos bestehen aus symmetrisch angeordneten Räumen um einen offenen Raum. Die meisten, die Elemente ihrer ursprünglichen Architektur und Einrichtung erhalten haben (alte Türen, bemalte Decken, Arkaden, vier Orangenbäume um den Brunnen ...), waren echte kleine Paläste.

Dieses Symmetrieprinzip dient als Grundlage für das Wohnbauprojekt. In den Achsen der Fronten: Türen, B'Hou (Nische) oder sekaïa (Wandbrunnen), ... beachten, dass die Terrasse des Riad toyour vollständig diese Anordnung mit einem Wandbrunnen, der im Einklang mit einem Wasserbecken fließt in einem zur Einnahme alter Kalligraphiebrunnen.

In den Zimmern des Riads: Fenster, die die Türen und Seitennischen einrahmen. Die Servicebereiche (Küche, Bäder, Flure) nehmen vorzugsweise die Ecken des Hauses. Ein nomadischen Lebensstil sollte mit den Jahreszeiten zu vermeiden Annehmlichkeiten und Möbel „hart“ (Podien, Bänke und Tische Mauerwerk) im Haus gefördert werden. Die Treppen - oft "sportlich" - drehen sich auf Mauerwerk.

Auf den Terrassen wird die Ankunft der Treppe manchmal entschuldigen für die Installation eines kleinen Abstellraum. Wo immer möglich werden wir die peripheren Wände erhöhen, sowohl die Privatsphäre der Terrassen aus Rücksicht auf Nachbarn zu gewährleisten: nein Schwimmbäder auf den Dächern ... 

 

Was haben Traditionen bewahrt?

Der traditionelle Lebensraum besteht aus zwei Modellen: dem Dar und dem Riad. Der Ursprung dieser Lebensraummodelle wird im Allgemeinen auf die griechische und römische Tradition zurückgeführt, deren islamische Architektur inspiriert wurde und die dieses Modell im Mittelmeerraum verbreitete Mineralbehandlung, im Gegensatz zum Riad, dessen Patio größtenteils von einem mit Bäumen bepflanzten Garten bewohnt wird ".

Lichtquelle und Zugang zu den Räumen des Riads, Zentrum des häuslichen Lebens und Domäne der Frau, der Patio, ist das architektonische Element, das dem Riad einen persönlichen Eindruck verleiht. Mit einem ordentlichen Dekor ist die Terrasse die erste und in den meisten Fällen die einzige, die beim Anblick des Besuchers angeboten wird, dessen Zugang zum Riad sehr eingeschränkt ist.

Dies dient dem Schutz der traditionellen Architektur des Riads, die eine Symmetrie der Räume um den zentralen Innenhof bietet. Dies spiegelt auch bestimmte Grundsätze der Charta von Venedig wider (Internationale Charta für den Naturschutz) und die Restaurierung von Denkmälern und Stätten 1964).

Respekt für die Tradition und die architektonischen Authentizität nicht, natürlich, paßt das Riad mit dem Komfort einer modernen Wohnung. Wir wissen, dass der Mangel an Regulierung hat viele Hausbesitzer erlauben nach ihrem eigenen Wunsch und Geschmack in der Rehabilitation von Riads zu handeln, manchmal ohne die Achtung der Grundsätze der Denkmalpflege und die Erhaltung seiner historischen Integrität.

Bei den Renovierungsarbeiten müssen die Maximalformen und -techniken des traditionellen Riadbaus beachtet werden. Es muss von möglichst diskreten Eingriffen begleitet werden, um die wesentlichen Elemente des modernen Komforts zu bringen. Badezimmer natürlich, aber auch eine Möbellinie mit den Bedürfnissen der hauptsächlich westlichen Kundschaft für Zimmer, Betten, Bettwäsche, Kissen, Handtücher, etc ...

für die Mahlzeiten, Teller, Gläser und abgedeckt sind die unverzichtbaren Zugeständnisse zum "internationalen" Lebensstil, obwohl im Haus, Mahlzeiten auf niedrigen Tabellen gedient werden können, die der marokkanischen Tradition folgen. 

Was sind die Vorteile eines Riadaufenthalts in der Medina?
  • Ein Szenenwechsel - weniger als 3 Stunden von Paris entfernt - in der Zeitkapsel der Medina von Fes (wahrscheinlich die einzige mittelalterliche Stadt der Welt nach der Zerstörung von Aleppo und Kathmandu)

  • Eine Annäherung der marokkanischen Kultur durch ihren Lebensraum und ihre traditionelle Lebensweise, eine direkte Kommunikation mit den Einwohnern, insbesondere den Hausangestellten und der direkten Nachbarschaft

  • Eine ausgezeichnete, herzhafte und abwechslungsreiche traditionelle Küche, die täglich aus frischen Produkten vom Markt besteht

  • Makellose Sauberkeit nach den Hygienekriterien des Hausherrn

  • Die Privatsphäre eines geschlossenen, kühlen, ruhigen, in einem freundlichen Raum ohne die Unannehmlichkeiten (Reinigung, Service, Einkaufen, Kochen) durch Hotelservice.

Was können die Nachteile sein?

▪ Mit jeder Nacht wird das Gebet in allen Moscheen der Medina immer stärker geweckt (die Muezzin haben leider Zugang zu Elektrizität), aber unser Riad wird durch seine Architektur und seine Lage am Rande der Medina geschützt Medina, seine Innenausstattung ...: Sie werden gut schlafen !!!
▪ Schwierigkeiten bei der Orientierung, um Ihr Riad während der ersten Verschiebungen in der Medina zu finden, betreffen viele Reisende, die an einer strategischen Stelle platziert sind und leicht zu Fuß oder im Fahrzeug zu finden sind, was bei uns nicht der Fall ist .
▪ Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht mit umschaltbaren Klimaanlagen in jedem Raum, Isolierung und natürlicher Regulierung (gemauerte Wände, Windturm, Terrasse mit Bäumen ...)

contactez-nous, la Huppe vous répondra
contactez-nous, la Huppe vous répondra
contactez-nous, la Huppe vous répondra
  • riad-toyour_logovect
  • Twitter App Icon
  • Icône social Instagram
  • SoundCloud sociale Icône
  • YouTube Social  Icon
  • Trip Advisor Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Vimeo Social Icon
fairbooking-logo.png